zum Event @ sport.info

Kollektion der Hengste | Zeitplan

Hauptkörung des Sächsisch-Thüringischen Schweren Warmblutes

Am 24. und 25. November wird es wieder ernst für die rund 20 Köraspiranten der Rasse Sächsisch-Thüringisches Schweres Warmblut, denn dann steht traditionell die Körung auf der Anlage des Sächsischen Landgestütes in Moritzburg an. Zu diesem züchterischen Highlight müssen sich die in Sachsen und Thüringen vorausgewählten Hengste der fünfköpfigen Körkommission stellen.


Am Freitag werden die Hengste auf hartem Boden und im Freilaufen vorgestellt, am Samstag auf der Dreiecksbahn und an der Longe. Anschließend werden die Körurteile verkündet. Neben der Körung findet am Freitagabend auch der Züchterabend statt, bei dem Züchter, Liebhaber und Besitzer der Rasse sich austauschen können.

Am Samstag wird es zusätzlich ein knapp einstündiges Schauprogramm mit typischen und erfolgreichen Vertretern der Rasse geben.


Das Sächsisch-Thüringische Schwere Warmblut ist die traditionell bedeutendste Rasse in Sachsen und Thüringen, erfreut sich jedoch inzwischen auch national und international großer Beliebtheit. Die Pferde wurden ursprünglich als Zug- und Wagenpferde gezüchtet und brillieren auch noch immer in dieser Disziplin – nicht zuletzt nehmen Schwere Warmblüter erfolgreich an Weltmeisterschaften im Fahrsport teil. Darüber hinaus sind es aber auch ausgeglichene und zuverlässige Freizeitpartner, die unter dem Sattel eine ebenso gute Figur machen wie vor der Kutsche.


Nachdem die Rasse, die auch als Moritzburger bezeichnet wird, während der 70er Jahre fast ausgestorben war, gibt es mittlerweile wieder eine stetig wachsende Population, bei der die Ursprünglichkeit der Pferde weitestgehend bewahrt wurde.

Für alle Veranstaltungsteile werden Karten benötigt, die über den Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e. V. bis zum 13. November bestellt werden können. Der aktuelle Zeitplan wird ab Anfang November auf der Website des Pferdezuchtverbandes (www.pzvst.de) einzusehen sein.

Vorläufiger Zeitplan:
Freitag, 24. November 2023
ab Mittag: 1. und 2. Besichtigung auf hartem Boden sowie Freilaufen mit anschließenden

Schrittringen

19.00 Uhr: Züchterabend in „Adams Gasthof“ in Moritzburg
Samstag, 25. November 2023
08.30 Uhr: 3. und 4. Besichtigung mit Longieren, Vorstellung der Hengste auf der
Dreiecksbahn, Schrittringe und Bekanntgabe der Körurteile & Schauprogramm

Adresse: Paradeplatz Landgestüt Moritzburg, Meißner Str. 3, 01468 Moritzburg

banner

IM FOKUS 

 Plakat webbanner

HIPPOEVENT CONES BOX

HE ConesBox 512

Trainingsbeispiele - Parcourspläne der FEI Course Designer

Setz Dir ein Ziel. Mach Dir einen Plan... und trainiere!

HIPPOEVENT EVENTKALENDER

HE drivingsportinfo 512

 

drivingsport.info - der Fahrsport Kalender mit allen Tunrier Informationen 

Sponsoren

Sandmann Transporte
Willkommen in der Unternehmensgruppe Koalick
Kutschen Ricker | Kutschen | Pferdezubehör | Fahrerzubehör | Kutschenzubehör | Pflegemittel
Bt Bau
Sicon Bau GmbH -  Ihr Spezialist für Industriehallen und Gewerbebau
Cron Job starten