• Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at

zum Event @ sport.info

drivingsport.infogbr LINKned LINKger Größtes und gemütlichstes Reitsportfestival, "Menindoor Nijkerk 2019" festlich geschlossen.

Die Leute fragen manchmal: "Wo ist die Party?", diese Party fand letztes Wochenende in der wunderschön dekorierten Halle der Reitschule Luxool statt, wo der Fahrclub "De lange Boom" eine Weltklasse-Veranstaltung organisierte, die Menindoor Nijkerk!

Bei diesem dreitägigen Fahrspektakel traten 190 Teilnehmer in sechs verschiedenen Kategorien am Start, die alle um die begehrten Startkarten für das Finale kämpften, das am Samstagabend, dem 2. November, gefahren wurde. Von den sechs Kategorien würden nur die 46 schnellsten Teilnehmer zu Beginn des Finales erscheinen.

Am Samstagmorgen kam das Publikum herein und die Tribünen waren den ganzen Tag über gefüllt, eine Stunde vor Beginn des Finales wurde die Menge in Stücke gerissen, die erste Endrunde hatte bereits begonnen, diesmal vom Publikum auf der Suche nach einem schönen Sitz oder Stehplatz in der Tribüne.

Die Kategorie Einzelpony war die erste, die mit zehn Finalisten an diesem Finalabend begann, gefolgt von zehn Einzelpferde, sieben Pferdepaar-Finalisten, vier Teilnehmern mit Tandempony-Kombinationen, zehn Finalisten-Pony paaren und das Rennen wurde mit fünf Viergespännern abgeschlossen.

Die Finalisten kümmerten sich nicht darum, diesen spannenden Kampf zu gewinnen, sie gingen Risiken ein, die für einige gut funktionierten, aber für andere kosteten sie aufgrund der vertriebenen Elemente Strafpunkte. Nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Pferde gaben alles, um im spannenden Finale die Ziellinie am schnellsten zu erreichen. Es waren Hundertstelsekunden, die Spannung konnte verringert werden, aber es herrschte so viel Sportlichkeit unter den Teilnehmern und dem wilden Publikum. Im Laufe des Spiels erschienen drei Nationalitäten am Start und auf den Tribünen urteilten die Niederländer, Belgier und Deutschen Arm an Arm für alle Finalisten, was für ein wunderbares Miteinander!

Für 2019 ist es wieder vorbei, aber die Reitschule Luxool und der Menclub De Lange Boom freuen sich darauf, Sie nächstes Jahr am 5., 6. und 7. November wieder bei der Menindoor 2020 zu sehen!

Die Gesamtergebnisse finden Sie unter: http://menclubdelangeboom.nl

Das Podium belegt:

Pony Einspänner:

1: Marissa Schuiling

2: Kristof Piccart

3: Demi Brink

 

Pferde Einspänner:

1: Bas de Koning

2: Bernie Damen

3: Pieter Karelse


Pferde Zweispänner:
1: Gerard Hoeksma

2: Marcel Marijnissen

3: Albert Hooyer


Pony Tandem:
1: Egbert-jan De Vries

2: Jorn Kuipers

3: Nick van der Sypt

Pony Zweispänner:
1: Frans Marijnissen

2: Mandy Van Delft

3: Gijs Van Veluw

Pony Vierspänner:
1: Gerco Van Tuyl

2: Hendrik-jan Beekhuiszen

3: Marijke Hammink

Ein Beitrag von Petra de Graaf Business Creative

Nick van der Sypt Lochristi Belgie

Nick van der Sypt Foto: Marcel Van Den Bos

Sponsoren

Kutschen Ricker | Kutschen | Pferdezubehör | Fahrerzubehör | Kutschenzubehör | Pflegemittel
Sandmann Transporte
Sicon Bau GmbH -  Ihr Spezialist für Industriehallen und Gewerbebau
Zilco is a world leader in the design and production of synthetic harness and saddlery, and exports to all major equestrian markets world-wide.
Riant
Specialized Horse Riding Equipment
Bt Bau
ACHENBACH SATTLEREI HAMA... der Maßanzug für Ihr Pferd aus Meisterhand...

Folge uns auf Instagram