• Welcome @ hippoevent.at
  • Welcome @ hippoevent.at

Die mit der Marke GLINKOWSKI signierten Sportkutschen sind bei Fahrsportlern auf der ganzen Welt bekannt. Es gibt keinen anderen Hersteller, dessen Pferdekutschen so zahlreich bei fast jeder Pferdesportveranstaltung vertreten sind.

GLINKOWSKI bedeutet jedoch nicht nur Sportkutschen. Die Firma ist ein renommierter Hersteller von Klassischen und für Freizeitzwecke bestimmten Kutschen, sowie ein ausgezeichneter Spezialist im Bereich der Renovierung von historischen Kutschen. Ein gutes Beispiel dafür ist, die Reproduktion der Kutsche des dritten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Thomas Jefferson, die nur anhand von Fotos realisiert werden konnte.

Im Rahmen der Glinkowski-Gruppe werden außerdem spezialisierte Ausrüstung für Baumaschinen und landwirtschaftliche Maschinen, sowie landwirtschaftliche Anhänger hergestellt. Gerne bringen wir den Lesern die Geschichte dieser außergewöhnlichen Marke näher.

Bartłomiej Kwiatek, der aktuelle FEI Weltmeister der Einspänner (Kutschen: Double Sport 250 und Spider Light), Mitglied des Glinkowski Teams äußert sich über die Zusammenarbeit mit dem Hersteller und seine Kutschen wie folgt: „Das erste Mal in meiner Karriere arbeite ich mit so einem professionellen Hersteller zusammen, der die Spezifik des Kutschenfahrens versteht, meine Erwartungen berücksichtigt und Kutschen produziert, die bereits am Start einen Vorsprung garantieren".

Bartłomiej Kwiatek ist nicht der erste Weltmeister, der die Kutschen der Marke GLINKOWSKI fährt. Unter ihren Kunden sind außerdem viele zu der Weltspitze zählenden Wettkämpfer in fast jeder Anspannung zu finden. Nur in der Vierspänner-Kategorie hat die Marke noch keine marktbeherrschende Stellung.

Die Sportkutschen der Marke zeichnen sich durch die höchste Qualität der Ausführung, das einzigartige Design und Innovationen aus, die die Welt im Jahre 2004 während der Präsentation des Modelles Double Sport Modells kennengelernt hat.

Die für professionelle Marathonwettbewerbe vorgesehene Kutsche ist durch ein unverwechselbares Design und einzigartige Lösungen des Fahrwerks gekennzeichnet. Double Sport hat die heutige Position der Marke auf dem Markt der Sportkutschen aufgebaut. Von dem Erfolg zeugt auch die Tatsache der verbreiteten Nachahmungen von Design und technologischen Lösungen, sowie der immer noch große Verkaufserfolg.

1 The newest Falcon Marathon Pferdekutschen Glinkowski

Die neuesten Kutschen im Angebot der Marke GLINKOWSKI sind Kutschen für Marathonwettbewerbe „Falcon" (Performance Line) und X-Treme (X-Line), sowie Dressurkutsche Spider UltraLight (Performance Line). Das Modell „Falcon" ist durch eine moderne Pneumatikaufhängung und ein einzigartiges Design gekennzeichnet. Das teurere Modell „X-Treme" ist für luxuriöse Endbearbeitung in den Details für dies schätzende Fahrsportler vorgesehen. Der Spider UltraLight ist wiederum durch sein besonders geringes Gewicht gekennzeichnet, das einen neuen Standard auf dem Kutschen Markt, im Einsatz wo es auf Wendigkeit und Geschicklichkeit ankommt – speziell dem Hindernisfahren - setzt. Die hinter diesen Kutschen steckenden Werte, spiegelt das Firmenmotto „Kompromissloses Streben nach Perfektion" (Uncompromised devotion to perfection) optimal wider.

Die seit 1956 tätige Firma GLINKOWSKI setzt jedoch nicht nur auf Sport. Im Rahmen der Produktionslinie Performance Line werden auch klassische, für Freizeitzwecke und für kommerzielle Verwendung bestimmte Kutschen hergestellt. Die Modelle Vis a Vis, Landauer, Victoria, Cinderella, Roof Seat Break, Berlina, sowie Planwagen und Touristenwagen erfreuen Kunden auf der ganzen Welt.

2 Planwagen Pferdekutschen GlinkowskiZu den Kunden zählt auch die weltberühmte Schmuckmarke TIFFANY, die vor einigen Jahren das Landauer-Modell bestellt hat, mit dem Weihnachtsgeschenke in Paris zugestellt wurden. Viele der klassischen, mit Gold und Edelsteinen verzierten Wagen, werden an Kunden aus Russland und dem Nahen Osten geliefert. Für diese Bestellungen gilt immer die Geheimhaltungsklausel.

In den letzten Jahren gewinnt der Verkauf von Kutschen zur Beförderung von Touristen, insbesondere der Touristenwagen und der Planwagen, die am meisten auf den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt verkauft werden, zunehmend an Bedeutung. Ausgestattet mit den Komfort erweiternder Elemente, wie Audiosysteme, komplette Küchenmodule, Heizsysteme oder Lifte, die Beförderung von Menschen mit Behinderungen ermöglichen, schließen die Lücke auf dem Markt der Fahrzeuge mit Sonderausstattung.

4 Glinkowski Touristwagen Kutschen

Die Kutschen erfüllen selbstverständlich alle notwendigen Anforderungen für Fahrzeuge, die im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden, die in den Fahrzeugzulassungsvorschriften enthalten sind. Weil einer der wichtigsten Exportmärkte für diese Kutschen die deutschsprachigen Märkte sind, erfüllen die Kutschen in Bezug auf die Verarbeitung, Verbindungen und Befestigungen die Richtlinien des Deutschen Verbands für Schweißtechnik, und entsprechen den in Deutschland anerkannten Normen der Fahrzeugbautechnik. Die Sicherheit der Benutzer stellt für die Firmeneigentümer den wichtigsten Aspekt dar, bei dem sie keinen Kompromiss eingehen wollen.

Die Marke arbeitet außerdem mit vielen renommierten Museen zusammen, und führt dort Renovierungen historischer Wagen durch. Diese Tätigkeit hat weniger mit geschäftlichen Vorteilen, sondern viel mehr mit Leidenschaft, der Liebe zu Kutschen und der Vorliebe für Herausforderungen zu tun, wie der Firmeneigentümer, Henryk Glinkowski betont. Die neueste Bestellung war die Reproduktion der Kutsche des dritten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Thomas Jefferson anhand von Fotos, die auf Bestellung der nach seinem Namen benannten Stiftung ausgeführt wurde.

3 Klassische Berlina Kutschen Glinkowski

Wie gelingt es der Marke, solche Aufträge zu bekommen? „Die Museen empfehlen uns einfach weiter" kommentiert Hubert Glinkowski, ein Miteigentümer, der in der Firma für den Vertrieb zuständig ist. – Nach so vielen Jahren in der Branche sind wir bekannt und erfreuen uns eines guten Rufs. Die Kunden wissen nicht nur die Qualität und die Möglichkeit der individualisierten Gestaltung der Kutsche, sondern auch die professionelle Bedienbarkeit, Verfügbarkeit von Originalteilen und das leistungsfähigen Service der Firma GLINKOWSKI auf der ganzen Welt zu schätzen.

Die Entwicklung der Firma in den letzten Jahren hat ihre Reorganisierung notwendig gemacht, es wurden unter anderen neue Marken gebildet: OtiumFarm (landwirtschaftliche Anhänger) und GRAXX (Löffel für Baumaschinen-Bagger und für landwirtschaftliche Maschinen). Heutzutage bietet die Glinkowski-Gruppe Dienstleistungen und Produkte für den Bau-, Agrar- und Automobilsektor an, jedoch die Herstellung von Pferdekutschen bleibt der wichtigste Geschäftsbereich, der der Gruppe am meisten am Herzen liegt.

glinkowksi main upMehr über Glinkowski können Sie hier lesen – www.glinkowski.pl/de

 

Sponsoren

Kutschen Ricker | Kutschen | Pferdezubehör | Fahrerzubehör | Kutschenzubehör | Pflegemittel
Sandmann Transporte
Sicon Bau GmbH -  Ihr Spezialist für Industriehallen und Gewerbebau
Zilco is a world leader in the design and production of synthetic harness and saddlery, and exports to all major equestrian markets world-wide.
Riant
Specialized Horse Riding Equipment
Bt Bau
ACHENBACH SATTLEREI HAMA... der Maßanzug für Ihr Pferd aus Meisterhand...

Folge uns auf Instagram