lazarHIS18 web haw riant17 

hippson.se... Das Pferd Luma de Lux, aus dem Gespann von Fredrik Persson, ist nach der Siegerehrung gestorben. Der 21jährige Schwedische Wallach kollabierte, brach zusammen und war sofort tod. Das Veterinärteam der Swedish International Horse Show, unter der Leitung von Tierarzt Axel Wallman, war sofort zur Stelle, konnte aber leider nichts mehr für den braunen Wallach tun. 

 

 

Tragisches Ende an einem schönen Wochenende

Fredrik Persson war mit einer Wildcard in Stockholm am Start und das Team brachte grossartige Leistungen - sie gewannen die Einlaufprüfung am Freitag, und mussten sich in der FEI World Cup™ am Sonntagabend - nach toller Grundrunde und einer schnellen Fahrt in der "Winning Round" - nur Boyd Exell geschlagen geben.

Die Siegerehrung verlief ruhig... und dann passierte der trauige Vorfall. 

Alle Aktiven, das Publikum und den Veranstalter waren tief bewegt. Bereits vor 2 Jahren starb ein Pferd beim CAI-W Stockholm. "Leider haben wir gedacht, dass es unwahrscheinlich ist, dass es wieder passiert", sagt der Tierarzt Axel Wallman.

 

 

2015 brach ein Pferd aus dem Gespann des Schwedischen Fahrers Axel Olin, nach der Ziellinie zusammen, und starb an einer Aortenruptur. (LINK zum Hippoevent Bericht)

.

Der traurige Zwischenfall wurde vom Veterinär- und Organisationsteam in Stockholm sehr gut gemanagt und - nach Vorschriften der FEI - wird die Todesursache in einer Obduktion festgestellt werden.

.

Luma de Lux - war seit vielen Jahren in Fredrik Perssons Gespann aktiv, und im internationalen Fahrsport erfolgreich.

"Ich bin schockiert und kann noch nicht fassen was passiert ist" so Fredrik nach dem schrecklichen Erlebnis, "Es ist ein Pferd, das mir und meiner ganzen Familie sehr viel bedeutet hat. Es ist auch sehr schwer für meine Tochter, die in Stockholm war und alles miterlebt hat" sagte er mit Tränen in den Augen.

.

Luma de Lux war in sehr guter Kondition, ein gut trainiertes - älteres - Sportpferd, das bis zu seinem Zusammenbrechen keinerlei Anzeichen einer Erkrankung zeigte.

Event Tierarzt Axel Wallman bestätigte dass das Pferd sofort tod war, keine Schmerzen gezeigt, oder gelitten, hat.

Fredrik und seinem Team sind tief berührt. Das sind die traurigen Schattenseiten unseres wunderschönen Sports.

RIP Luma de Lux

.

Informationen Event Website -> Swedish International Horse Show

 

 stockholmVET2

 -> https://www.hippson.se

Quelle: www.hippson.se - Foto: Annelie Eriksson

02Dez
categoryimage02.12. - 03.12.2017

CAI-W Budapest - HUN

07Dez
categoryimage07.12. - 10.12.2017

CAI-W Geneve - SUI

14Dez
categoryimage14.12. - 16.12.2017

CAI-W London - GBR

events

Equestrian Congress 

3rd to 4th March

HIS18 web

HISeng   HISger 

CAI Karlstetten AUT 2018

28th & 29th April

posterENGsmall

CAI Beekbergen NED 2018

9th to 12nd August

LOGO CAI 200x82

 cai ptakowice 2018

sponsoren

Werbung auf Hippoevent 2 

lando

manmat

 

2-ricker

 

 

 

sandmann

sieltec

LogoSporthausVerden

 

partner

psg laehdenweb

 

Pferdesportzentrum Neu-Isenburg neg