...unterstützt von

lazarLovaspark18abRiant logoHIS19lando 

foto PHOTOGALLERIES by Swen Stiebig Photography   result RESULTS  Die Weltmeister gewinnen - Siege für Dieter Lauterbach & Fabian Gänshirt! 31. Internationales Fahrturnier in Dillenburg, Deutschland, die Krone des Einspännersports vom 15.bis 18.Juni 2017... ausgeschrieben als CAI 3*für Einspänner Pferde und Ponys, als CAI 2* für Einspänner Pferde und Ponys sowie CAIYH für Junge Fahrpferde 

Alle Informationen auf hippoevent.at in Kooperation mit turnierdienst-brinkmann.de | Helmut Brinkmann

lilaAusschreibung / Schedule

 fei SCHEDULE

gruenvorläufige Zeitplan / Preliminary Timetable

 vorläufiger Zeitplan

dunkelblauStartlisten/ Starting Orders

 STARTLISTS 

braunPläne / Plans

 

rotErgebnisse /Results

 RESULTS

dunkelgruenBericht / Report

 

31. Internationales Fahrturnier in Dillenburg, Deutschland, die Krone des Einspännersports vom 15.bis 18.Juni 2017... ausgeschrieben als CAI 3*für Einspänner Pferde und Ponys, als CAI 2* für Einspänner Pferde und Ponys sowie CAIYH für Junge Fahrpferde. Dillenburg gilt für viele Nationen als Sichtung für die Pony Weltmeisterschaft 2017 und Qualifikation zur Weltmeisterschaft der Jungen Fahrpferdeund ist auch Qualifikation zum Bundeschampionat des Deutschen Fahrpferdes 2017

Dillenburg wird wieder eines der Saisonhöhepunkte für die Einspännerszene.

Zusätzlich zu den bereits traditionellen 3* Prüfungen für Pferde und Ponys werden im kommenden Jahr 2* Prüfungen angeboten. Gedacht sind diese Prüfungen für Pferde/Ponys, Fahrer und Fahrerinnen die sich auf dem Weg von Klasse S in Richtung 3* befinden, aber natürlich für alle startberechtigten offen sind.

Für die 1-Spänner Ponys ist Dillenburg 2017 ofizieller Sichtungstermin für die Weltmeisterschaft in Minden.

Wie in vergangenen Jahr können sich die jungen Fahrpferde für die Weltmeisterschaft der jungen Fahrpferde in Ungarn und für die Bundeschampionate des Deutschen Fahrpferdes in Warendorf und Moritzburg qualifizieren.

Die nationalen Prüfungen der Klasse M werden in gewohnter Weise ausgetragen.

Auch bei den Hindernissen und der Strecke hat sich der Reit- und Fahrverein Dillenburg einiges an Arbeit vorgenommen. Das durch seine Hanglage und die steile Anfahrt kräftezehrende Hindernis „Wilhelmsturm“ wird heraus genommen. Dafür entsteht ein neues weitläufiges Hindernis im Bereich Wasserhindernis/Fahrplatz, welches auch für die Zuchauer einsehbar sein wird.

Herzlich Willkommen in Dilenburg 2017!

Hippoevent berichtet aktuell vor und während des Turniers.

orangeFotos / Photos

 

gelbVideos

 

 

 

Dillenburgc